Nach den Landtagswahlen: Aufbruch für Niedersachsen - Zukunft gestalten

Rechts- und innenpolitisches Seminar in Zusammenarbeit mit der Politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen e.V.

Niedersachsen steht nach der Landtagswahl 2013 vor einen Paradigmenwechsel in der Rechts- und Innenpolitik. Erste Erfolge für ein besseres, humane-res und zukunftsorientiertes Niedersachsen lassen sich insbesondere in Flüchtlingspolitik und progres-siverer Justizpolitik bereits verzeichnen. Jetzt geht es darum, den Wandel aktiv mitzugestalten!

Das Seminar soll neue Perspektiven aufzeigen und Gelegenheit zur Mitarbeit an diesem Aufbruch schaf-fen. Dies betrifft den Umgang mit drängenden Prob-lemen des sozialen Mietrechts, einer fortschrittlichen Justizpolitik, größerer Transparenz und Bürgernähe, konsequentem Handeln gegenüber rechtsextremen und rechtsterroristischen Bestrebungen und Umstrukturierungsbedarf im Verfassungsschutz.

Im Seminar soll gemeinsam mit Fachleuten aus Justiz, Verwaltung, Rechtsanwaltschaft und Polizei Perspektiven für eine bürgernahe Rechts- und In-nenpolitik erarbeitet werden. Dabei werden wir Gelegenheit zur Diskussion mit Fachleuten und Politi-kern geben.

Wann & Wo

Freitag 21.06.2013
16:30 Uhr bis

Samstag 22.06.2013
16:30 Uhr

Bildungs- und Tagungszentrum HVHS Springe
Kurt-Schumacher-Straße 5

Springe